Marcel Gruner

Sehr empfehlenswert: Schreibwerkstatt

Für die Fachdidaktikseminare sind laut Prüfungsordnung Hausarbeiten als Studienleistung zu verfassen. Dafür haben wir bereits einen kleinen Leitfaden zur Hilfe verfasst.

Daneben empfehlen wir das Angebot der Schreibwerkstatt des Fachbereichs 08. Diese findet jeden Dienstag von 13 – 16 Uhr in Raum 01-227 (Staudingerweg 9, mittlerer Kreuzbau) statt. Die Schreibwerkstatt findet auch in der Vorlesungsfreien Zeit statt.

Dort können Sie allgemeine Fragen zum wissenschaftlichen Schreiben, zum Aufbau einer Arbeit, zur Literaturrecherche etc. stellen und sich Rückmeldungen zum Zwischenstand Ihrer Hausarbeit geben lassen. Weiterlesen "Sehr empfehlenswert: Schreibwerkstatt"

Internationaler Tag des Lehrers

Informationen für Lehrerinnen und LehrerHeute findet – wie jedes Jahr am 5. Oktober – der internationale Tag des Lehrers statt.

Mit diesem Tag soll Dankbarkeit und Anerkennung für die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer zum Ausdruck gebracht werden. Auch wir danken allen unseren Kolleginnen und Kollegen, die mit Liebe und Hingabe diesen Beruf ausüben, einer Berufung folgen, die mit Verantwortung und Begeisterung die ihnen anvertrauten Schülerinnen und Schüler bilden und ausbilden, fördern und fordern, die sich trotz manchmal negativer Darstellung in der Gesellschaft ihren Beruf mit Engagement und Freude ausüben. Ihr leistet wichtige und gute Arbeit.

Liebe Kolleginnen und Kollegen: Danke für Eure Arbeit!

Liebe Studentinnen und Studenten, Sie können sich schon freuen, denn Sie haben sich dafür entscheiden, den schönsten aller Berufe zu ergreifen! Auf dem Weg dorthin wünschen wir Ihnen viel Erfolg!

Zum Tag des Kaffees

Heute ist Tag des Kaffees.

Ein Mathematiker ist eine Maschine, die Kaffee in Theoreme umwandelt.

Paul Erdős
(* 26. März 1913 in Budapest; † 20. September 1996 in Warschau;
ungarischer Mathematiker besonders auf den Arbeitsgebiten Kombinatorik, Graphentheorie und Zahlentheorie)
selbstironisch in Bezug auf seinen Kaffeekonsum.

Einen schönen Tag des Kaffees!

 

Lehrveranstaltungen im Wintersemester 2019/20

Dieses Semester bietet unsere Arbeitsgruppe folgende Lehrveranstaltungen an:

  • Einführung in die Didaktik (Vorlesung)
    montags, 14:15–15:45 Uhr oder 16:15–17:45 Uhr, Raum 04-512, Heika Bungard-Jaschinski
  • Didaktik der Algebra (Seminar)
    dienstags, 10:00–12:00 Uhr, Raum 04-512, Marcel Gruner
    dienstags, 14:00–16:00 Uhr, Raum 04-512, Marcel Gruner
  • Ausgewählte Probleme der Sekundarstufe II (Vorlesung)
    dienstags, 8:00–10:00 Uhr, Raum 04-512, Martin Mattheis
  • Fachdidaktik Hauptseminar (Seminar)
    donnerstags, 16:00–18:00 Uhr, Raum 04-512, Martin Mattheis

 

Naturhistorisches Museum eröffnet wieder

Heute, am 27. September 2019, eröffnet das Naturhistorische Museum Mainz nach fast einjähriger Renovierung wieder.

Das NHM war 2004/05 erster Gastgeber der Ausstellung Mathematik be-greifen, die damals in Kooperation des Pädagogischen Zentrums (heute Pädagogisches Landesinstitut) und dem Institut für Mathematik konzipiert und durchgeführt wurde. Damals haben wir im Rahmen der Mitmachausstellung auch Mitmachkurse, Familientage, Führungen und mehr geplant und mitgestaltet. Weiterlesen "Naturhistorisches Museum eröffnet wieder"

Klausureinsicht(en)

Die Klausuren sind korrigiert, die Noten in Jogustine eingetragen.

Für die verschiedenen Klausuren resp. Klausurteile gibt es verschiedene Termine zur Einsicht:

  • Klausurteil Didaktik der Algebra (B.Ed.):
    Montag, 21. Oktober 2019, 14–17 Uhr
  • Klausurteil Didaktik der Geometrie (B.Ed.) und
    Klausur Fachdidaktische Bereiche (M.Ed.)
    Dienstag, 22. Oktober 2019, 8–9 Uhr und 16–19 Uhr

jeweils im Büro der AG Angewandte Didaktik der Mathematik (04-615).

Termin-Informationen zu den Didaktik-der-Algebra-Seminaren

Die Vorbesprechung für die Didaktik-der-Algebra-Seminare im Wintersemester 2019/20 findet (auch in Rücksicht auf die derzeit stattfindenden Schulpraktika) statt

am Samstag (sic!), den 14. September,
um 15 Uhr
im Seminarraum 04-512.

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist Pflicht. Weiterlesen "Termin-Informationen zu den Didaktik-der-Algebra-Seminaren"

Der Mathematik-Brandbrief Nr. 2 vom 15. August 2019

In einem Brandbrief wenden sich über 300 Erstunterzeichner an die Kultusministerkonferenz (KMK) mit der dringenden Bitte, die Bildungsstandards für den Mathematikunterricht sinnvoll zu überarbeiten und revidieren. In dem Brief wird ganz konkret dargestellt, welche Änderungen in den Bildungsstandards im Einzelnen notwendig sind.

Auch wir (Marcel Gruner und Martin Mattheis) haben diesen Brief aus Überzeugung als Erstunterzeichner unterschrieben.