Aktuelles

Aktuell: Informationen zur Corona-Notlage

Aktuell breitet sich Covid-19 weltweit und auch bei uns weiter aus. Daher sind bereits einige Maßnahmen von politischen Entscheidungsträgern, aber auch anderen Institutionen ergriffen worden. Auch auf den Universitäts-Betrieb gibt es Auswirkungen. Dies betrifft sowohl den Lehrbetrieb als auch Prüfungen.

Bitte informieren Sie sich dazu auf der offiziellen Seite der JGU:

Zur Abgabe von Abschlussarbeiten (zum Beispiel Masterarbeiten) hat das HPL außerdem eine Email an alle Kandidatinnen und Kandidaten zu Abgabemodalitäten und einer Fristverlängerung verschickt. Weiterlesen "Aktuell: Informationen zur Corona-Notlage"

Klausureinsicht: Didaktik der Geometrie und Algebra (WS 2019/20)

Die Klausuren sind korrigiert, die Noten in Jogustine eingetragen.

Wegen der vorgeschriebenen Einschränkungen findet zur Zeit allerdings leider keine Klausureinsicht statt. Sobald ein „normaler” Uni-Betrieb möglich ist, wird die Klausureinsicht selbstverständlich stattfinden.

Über den Termin informieren wir per Aushang.

Bitte haben Sie Verständnis.

Eine gute Gesundheit, Widerstandskraft und Ruhe in der aktuellen Notlage.

π-Tag 2020

Der π-Tag wird am 14. März gefeiert, da dieses Datum in der US-amerikanischen Schreibweise mit 3/14 notiert wird und somit genau die ersten drei Stellen von π ≈ 3,14 enthält.

Besonders genaue Anhänger der Kreiszahl feiern um 13:59:26 Uhr. Denn zusammen mit dieser Uhrzeit ergibt sich die Angabe 3/14 1:59:26 pm und somit enthält dieser Zeitpunkt sogar eine Genauigkeit der ersten sieben Nachkommastellen. Weiterlesen "π-Tag 2020"

π-Tag und Internationaler Tag der Mathematik

Logo: Internationaler Tag der Mathematik (freie Lizenz)Jährlich feiern Mathematiker am 14. März den π-Tag. In der US-amerikanischen Datumsschreibweise wird dieser Tag 3/14 notiert und repräsentiert daher die ersten drei Stellen von π ≈ 3,14.

Diese Feiern hatten bisher eher inoffiziellen Charakter. Doch um nicht nur π, sondern die gesamte Mathematik, immerhin die Königin der Wissenschaften, angemessen zu würdigen, hat die Unesco letztes Jahr auf Antrag der Internationalen Mathematischen Union (IMU) diesen Tag zugleich zum Internationalen Tag der Mathematik erklärt. Es ist geplant, diesen mit einem jährlich wechselnden Motto zu versehen - dieses Jahr lautet es „Mathematik ist überall“.

Als π-Tag und Internationaler Tag der Mathematik ist der 14. März – aber nicht nur dieser sondern jeder Tag des Jahres!  ein Tag, sich an der Schönheit der Mathematik zu erfreuen sowie die Mathematik und ihre kreativen Köpfe zu ehren. Und zu diesen kreativen Köpfen gehören alle, die Spaß und Freunde an der Mathematik haben.

Deshalb: Herzlichen Glückwunsch und einen schönen Tag uns allen!

 

Klausurtermine Fachdidaktik im Wintersemester 2019/20

  • Einführung in die Didaktik der Mathematik (Bungard-Jaschinski)
    Montag, 17. Februar 2020,
    15:30 Uhr
    Voraussichtlich Raum C01
  • Fachdidaktische Bereiche im Bachelor (Gruner, Mattheis)
    Montag, 17. Februar 2020,
    12:00 Uhr
    Voraussichtlich Raum C01
  • Fachdidaktische Bereiche im Master (Mattheis, Gruner)
    Montag, 17. Februar 2020,
    12:00 Uhr
    Voraussichtlich Raum C01

Weiterlesen "Klausurtermine Fachdidaktik im Wintersemester 2019/20"

Abgabetermin für die Hausarbeiten

Die Hausarbeiten des Wintersemesters 2019/20 sind in gedruckter Form bis

Montag, den 2. März 2020,

im Büro der AG Angewandte Didaktik (04-615) abgeben. Das Büro wird an dem Tag von ca. 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr besetzt sein.

Außerdem die Hausarbeit sowie alle Seminar-Materialien bis zu diesem Datum für die Kommilitonen in Ilias hochladen. Weiterlesen "Abgabetermin für die Hausarbeiten"

Vorbesprechung zum Didaktik-der-Algebra-Seminar

Die Vorbesprechung zum Seminar „Didaktik der Algebra: Algebra erleben und be-greifen (Sommersemester 2020) findet statt

am Dienstag, den 4. Februar 2020,
um 18 Uhr (c.t.)
in Raum 04-512.

Die Teilnahme an der Vorbesprechung ist Pflicht, da hier die Bedingungen für die Vergabe der Leistungspunkte erläutert und die Vortragsthemen vergeben werden.

Zweitausendzwanzig

  • In römischen Zahlzeichen: MMXX
  • Im Binärsystem: 111111001002
  • Primfaktorzerlegung: 22 · 5 · 101
  • 2020 hat bei der Division durch 6, 7, 8 und 9 jeweils den Rest 4
  • 2020 lässt sich auf zwei Arten als Summe zweier Quadrate darstellen: 2020 = 162+422 = 242+382.

Jahrestage und Jubiläen:

  • Vor 50 Jahren fand der erste jährliche Bundeswettbewerb Mathematik statt.
  • 100. Todestag von Srinivasa Ramanujan.
  • Vor 150 Jahren wurden Helge von Koch (der mit der Schneeflocke) und Ernst Leonard Lindelöf (nein, er heißt mit Vornamen nicht Picard) geboren, es starb leider aber auch Gabriel Lamé.
  • Bertrand Russell, einer der wenigen Mathematiker, die einen Nobelpreis (er für Literatur) erhielten, starb vor 50 Jahren.

Ein gutes neues Jahr 2020.